Baermann-Trichter-
Station

MEKU
Erich Pollähne Gmbh

Preisliste: ab 1.10.2017, Preise ohne MwSt, zuzügl. Fracht-, Dokumenten- und Verpackungskosten

Best.Nr.

Bezeichnung 

Preis 

9.0272

MEKU Baermann-Trichter-Station, zur Extraktion freilebender Nematoden

 

 

-Station mit 5 Acrylglastrichtern, Edelstahlsieben, Filterpapier und Auffangröhrchen

4.440,--EUR

9_0272_1Die MEKU Baermann-Trichter-Station ist ein Hilfs-Laborgerät für den Einsatz in der Nematologie. Das Gerät vereinfacht den Prozess der Trennung von freilebenden Nematoden aus Bodenproben. Es arbeitet nach dem Baermann-Prinzip und ist in der Lage, sowohl trockene als auch nasse Proben zu verarbeiten. Empirische Erfahrungen für Zeitablauf und Wasserqualität sind der einschlägigen Literatur zu entnehmen.

Technische Daten:

Stationen:
Siebdurchmesser:
Maschenweite:
Abmessungen:
Gewicht :

5
Ø140/150mm, Höhe 40mm 
1mm
B = 900mm, T = 320mm, H = 530mm 
ca. 25 kg

Standardausrüstung:

 

- 5 Trichter aus Acrylglas mit VA-Stutzen und Silicon-Schlauchauslauf
- 5 Einspülsiebe aus rostfreiem Stahl mit 1mm Maschenweite
- Grundgestell aus PVC mit Klemmventil-Brücke

Optionen:

 

- 5 Reagenzgläser Ø15mm
- 1 Ablassschlauch NW 20
- Rundfiltervlies Ø135mm, Qualität 60g/m²

Startseite   ELISA-Test   Nematologie   Sonstige Laborgeräte   Sondergerätebau   Phänomen-Objekte   Sonnenuhren   Kontakt   Datenschutz