Pirouette mit 
Hanteln

MEKU
Erich Pollähne Gmbh

PHÄNOBJEKTE
Pirouette
mit Hanteln

Das Pirouettengerät macht die Zentrifugal- und Zentripitalkräfte, also das Geschleudert- und Angezogen-Werden, am eigenen Leib erfahrbar.

Die Drehgeschwindigkeit der Rotationsscheibe kann durch Gewichtsverlagerung dem individuellen Empfinden ganz fein angepaßt werden. Die Aufmerksamkeit richtet sich auf den inneren Vorgang oder darauf, daß man „im Bilde” bleibt, d.h. seine Orientierung nach außen in jedem Augenblick behält.

25_3288_1

Pirouette mit Hanteln
Best.-Nr. 25.3288

Ausführung:

in Edelstahl, Durchmesser 700 mm,
Höhe 1000 mm,
Drehteller mit Gumminoppenbelag

25_3288_skizze_1

 

Größe

Best.-Nr.

Großgeräte_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Pirouette
mit Hanteln

Ø 700 x 1100

25.3288

Startseite   ELISA-Test   Nematologie   Sonstige Laborgeräte   Sondergerätebau   Phänomen-Objekte   Sonnenuhren   Kontakt