Summstein

MEKU
Erich Pollähne Gmbh

PHÄNOBJEKTE
Summstein

Man stecke seinen Kopf in die rundliche Aushöhlung des Steinblocks. Man summe und versuche, die Höhe des Summtons so abzustimmen, daß das Summen in ein innen wie außen wahrnehmbares Dröhnen übergeht.

Das Dröhnen wird als eine den ganzen Körper ergreifende wohltuende Vibration empfunden, dessen Wirkweise mit der des Echohörens verwandt ist.

MEKU Summstein 25.3688 - Park der Sinne - Dannenfels

Summstein, ohne Sockel
Best.-Nr. 25.3688

Ausführung:

1-Loch:
Sandsteinblock
ca. 550 x 550 x 550 mm,
Loch zylindrisch
Oberfläche gespitzt,
Kanten gerundet

2-Loch:
Sandsteinblock
ca. 550 x 550 x 750 mm,
Loch kugelförmig und zylindrisch Oberfläche gespitzt,
Kanten gerundet

Sockel muß bauseits erstellt
werden.

Preisangaben für roten Sandstein. Andere Sandsteine (Farben) nach Preisrückfrage

 

Zur Beachtung:
Stein ist ein Naturprodukt. Kleine Unregelmäßigkeiten, Adern und Einschlüsse sowie Farbdifferenzen stellen keinen Mangel dar.

 

Größe

Best.-Nr.

Großgeräte_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Summstein,
1-Loch, Sandstein

550 x 550 x 550

25.3688

Summstein,
2-Loch, Sandstein

550 x 550 x 750

25.3788

Startseite   ELISA-Test   Nematologie   Sonstige Laborgeräte   Sondergerätebau   Phänomen-Objekte   Sonnenuhren   Kontakt