Wellenkanal

MEKU
Erich Pollähne Gmbh

PHÄNOBJEKTE
Wellenkanal

Der kleine Wellenkanal dient zur Veranschaulichung linearer Wellenbewegungen und zur Beobachtung    von    Brechvorgängen an verschiedensten Uferböschungen.

Die einzelne Welle oder die Folge von gleichförmigen Wellen ist durch die Wellenhöhe, die    Wellenperiode    (Wellenlänge) und die hier vorgegebene Wellenrichtung gekennzeichnet. Diese Parameter und die sich einstellende Wellenform (Sinuswelle, Trochoide oder zusammengesetzte Wellenform) dienen als Grundlage für die Berechnung   von   Wasserbauwerken.

Durch die gezielte Beeinflussung    des   Wellenerregers (Kurbeltrieb mit Schwallplatte) lassen sich auch unterschiedlichste    Wellenperioden sichtbar machen. Durch die Veränderung des Anstellwinkels der Brecherplatte kann man Schwall-, Sturz- und Reflexionsbrechverhalten beobachten.

flacher Strand4 Schwallbrechen
steiler Strand
4 Reflexionsbrechen

Durch verschiedenste Böschungsgestaltung an Dämmen und Bauwerken läßt sich die Standfestigkeit und damit die Schutzwirkung erheblich beeinflussen.Das Gerät kann die Grundlagen eines umfangreichen Forschungsbereiches veranschaulichen und gegebenenfalls Anregung für die Vertiefung in die Wellentheorien geben.
Das Forschungszentrum Küste FZK der UNI Hannover und der TU Braunschweig besetzen auf diesem Gebiet die führende Position.

Ausführung:

Unterbau aus verschraubten
Edelstahlblechen,

Wellenrinne 2 m lang, 10 cm breit,
24 cm hoch, Wasserstand 13 cm

Handkurbelexzentergetriebe
mit Edelstahlschwenkblech

rückwärtiger Dämpfungslamelleneisatz

4 verstellbare Brandungseinsätze
mit verschiedenen Oberflächen (glatt, Sand, Kies, Poden)

Bemerkung:
Nicht für Außenbereiche geeignet!

versch. Brandungseinsätze

verschiedene Brandungseinsätze

25_1889_kurbel_1

Handkurbelexzenterg etriebe mit Schwenkblech und rückwärtiger Dämpfung

25_1889_1

Wellenkanal, Best.-Nr. 25.1889

 

Größe

Best.-Nr.

Großgeräte_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Wellenkanal
mit Handkurbelbetrieb

B 100 x 240 x 2000

25.1889

Startseite   ELISA-Test   Nematologie   Sonstige Laborgeräte   Sondergerätebau   Phänomen-Objekte   Sonnenuhren   Kontakt